Die Lockerungen bzgl. der Verordnungen im Rahmen der Corona Pandemie greifen überall. Tourismus und Gastronomie können ein klein wenig aufatmen, aber das Licht am Ende des Tunnels flackert noch immer.

Die Krise hat viele bunte Facetten und wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Gästen und Freunden bedanken, die uns mit Handlungen und Worten immer wieder unterstützt und aufgebaut haben und dies auch immer noch tun.

Unser Verpächter hat uns zwei Monate die Miete gestundet. Vielen Dank dafür.

Viele unserer Kunden und Gäste haben einfach so angerufen und nachgefragt, wie es uns geht, uns Mut zugesprochen und alles Gute gewünscht. Vielen Dank für Eure Gedanken und Wünsche!

Langjährige Gäste kommen zum Arbeitseinsatz zu uns an die Schlei und unterstützen uns mit Manpower beim Renovieren. Einfach so und mit viel Freude. Klasse. Vielen Dank.

Ein großer Dank geht an einen lokalen Handwerker, der uns seine Arbeitszeit geschenkt hat und nur das Material berechnet hat. Er habe genug zu tun und spüre die Krise kaum, da kann er uns doch mal unterstützen. Vielen lieben Dank dafür, eine unglaubliche Geste. WOW!

Ein Ehepaar trinkt in unserem Biergarten zwei Tassen Kaffee, bezahlt mit einen deutlich zu großen Schein und sagt: “Stimmt so. Wir haben keine Einbußen durch die Krise, da können wir auch mal etwas abgeben.” Wir sind sprachlos und dankbar.

Krankenkassen und Behörden bieten Stundung für Beiträge und Steuern an. Auch das haben wir dankend eingereicht und beantragt. Doch hier blieb es tatsächlich bei den Angeboten. Finanzamt und Krankenkassen haben immer weiter abgebucht. Das waren leere Versprechen, die uns letztendlich mehr Geld, Arbeit und Zeit gekostet haben, als das ursprüngliche Angebot beinhaltete.

Danke an alle, die uns wirklich unterstützen und an uns glauben. Wir freuen uns, wenn wir uns einmal revanchieren können.

Euer Team von EVENT NATURE

Tags

Kommentare sind deaktiviert

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!